• Kostenloser Versand ab 33,-€ Bestellwert (D / AT)
  • Aktion: Ab 44,-€ 10% - Ab 77.-€ 15% - Ab 111,-€ 20% RABATT
  • Service-Hotline: +49 (0) 8026 928 970-0
  • Service-Email: pesto@essendorfer.de
 

Artikel: "Geschichten mit Liebe konserviert"

Hier geht's zum Artikel: https://www.nikos-weinwelten.de/beitrag/essendorfer_genussschmelzerei_geschichten_mit_liebe_konserviert/


 

Geschichten mit Liebe konserviert

Die Liebe zum Genuss und zum kulinarischen experimentieren erkannte Andreas Essendorfer bereits im Alter von 14 Jahren, als er in einem Gasthof in Südtirol arbeitete um sich Geld für sein Mofa zu verdienen. Schon damals spürte er seine Liebe zum Kochen und seine Begeisterung klassischen Gerichten seinen ganz persönlichen Touch zu verleihen. Dennoch wurde er kein Koch, sondern entschied sich für die Ausbildung zum Speditionskaufmann. Nachdem er in diesem Beruf gerade die Karriereleiter emporkletterte, fragten ihn seine Eltern, die einen Bauernhof in Fellach bei Holzkirchen haben, ob er eventuell den kleinen Hofladen und den Marktbetrieb seiner Mutter übernehmen möchte, da den Hof traditionsgemäß sein älterer Bruder erhielt.

Zur Probe begleitete er seine Mama auf einen Wochenmarkt wo sie ihr selbstgemachtes Brot und die hausgemachten Marmeladen verkaufte. Es begeisterte ihn zu sehen, wie die Menschen glücklich die von seiner Mama produzierten Produkte einpackten und er spürte, dass der persönliche Kontakt zu den Käufern genau sein Ding ist. Als die marktfahrende Bäckerei mit verschiedenen Marmeladen allmählich zu florieren begann, beschloss er die Arbeit als Speditionskaufmann an den Nagel zu hängen.

 

Zu süß gesellt sich herzhaft 

Vor gut 15 Jahren war Bärlauch voll im Trend und Andreas kam auf die Idee - zusätzlich zu den süßen Aufstrichen - eine erste herzhafte Variante zu entwickeln. Wie es seine Art ist, machte er nicht nur eine kleine Testmenge, sondern ging gleich in die Vollen. Aromatisches Bärlauchpesto wanderte, ohne künstliche Konservierungsstoffe, in 700 Gläser, die er auf dem Kunst- und Handwerkermarkt in Schliersee anbot. Nach vier Tagen waren alle Gläser weg und das inspirierte ihn sich mehr und mehr auch auf würzige Varianten zu konzentrieren. Er begann die verschiedensten Zutaten in seinem Kopf zu komponieren und das ist bis heute so. Entweder stellt er sich die Produkt-Komposition imaginär vor oder es fällt ihm ein Name ein und wählt danach die passenden Zutaten aus. Inspiriert wird er von traditionellen Rezepten und von seinen Reisen in fremde Länder, eine weitere Leidenschaft des pfiffigen Marktlers.

Es gibt es, das «Kraut gegen Dummheit » Jedes der mittlerweile über 80 sehr unterschiedlichen Produkte hat einen sehr persönlichen, oftmals eigenwilligen Namen, der immer mit einer Geschichte verbunden ist. An der Hauswand des einladenden und ansprechenden Geschäftes in Neuhaus am Schliersee steht groß seine Philosophie: «Geschichten mit Liebe konserviert». Da ist zum Beispiel «Oase Namib» eine absolute Harmonie der Sinne mit einem Feuerwerk am Gaumen. Das Rezept stammt von einer Köchin aus Namibia, wo er einige Zeit auf einer Farm lebte. Es ist, wie alle seine herzhaften Köstlichkeiten, rein vegetarisch. Bis auf ganz wenige Aufstriche die Käse enthalten, ist die ganze Produktpalette zudem vegan, wobei das eigentlich rein zufällig so ist. Der absolute Renner ist seit vielen Jahren das «Kraut gegen Dummheit». Auch dieses frische und unnachahmliche Kräuterpesto aus 10 verschiedenen Kräutern hat eine Geschichte, aber derjenige, dem sie eigentlich gewidmet war, hat den Wink bis heute nicht verstanden.

2012 - Gründung der Genussschmelzerei 

Damals hatte Andreas Essendorfer drei Mitarbeiter mit denen er begann neben den heimischen Wochenmärkten seinen ansprechenden Marktstand auch deutschlandweit und im Nachbarland Österreich aufzubauen. Nachdem die Produktionsstätte zu klein wurde übersiedelte er 2017 an den Genuss-Campus in Schliersee/Neuhaus, nun mit einer großen Kreativ-Küche und einem appetitmachenden Laden. Mittlerweile kann man die Produkte der Genussschmelzerei auf angesagten Märkten in ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz kaufen, in verschiedenen Feinkostläden und natürlich online. Amerikanische Feinschmecker erhalten Essendorfer Pesto, Fruchtaufstriche und Co. in vielen Geschäften in und um Boston und New York. Seit Oktober 2018 gibt es «Luciano Fabioso Trüffelpesto», «Pesto Rosso», die schwarze Griechin», «Hot Bull», viele Senf-Variationen, den «Bärläuch Meerrettich», den «Himbeer Toni», den «Fruchtigen Elfenstaub» oder den »Schwarzen Humor» auch am verführerischen Essendorfer Standl am Viktualienmarkt in München.

Hochwertige Produkte sind das A&O 

Von Anfang stand für Andreas Essendorfer das Produkt im Mittelpunkt. Die Kräuter und die Früchte kommen aus der näheren Umgebung und aus Österreich, die getrockneten Tomaten aus Süditalien und die exotischen Gewürze von einem Händler seines Vertrauens. Konserviert werden Pesto & Co. nach alten Methoden der Haltbarmachung. Die vielen unterschiedlichen Genuss-Erlebnisse sind das Ergebnis bester Zutaten, Fingerspitzengefühl, handwerkliches Können und kulinarische Weltoffenheit. Obwohl das nicht geplant war – alles ist perfekt für Vegetarier und das meiste auch für Veganer. Aber in erster Linie sind die Essendorfer Köstlichkeiten für wahre Genießer gemacht.

Mehr Infos unter www.essendorfer.de

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Kostenloser Versand ab 33,-€ Bestellwert (D / AT)
  • Aktion: Ab 44,-€ 10% - Ab 77.-€ 15% - Ab 111,-€ 20% RABATT
  • Service-Hotline: +49 (0) 8026 928 970-0
  • Service-Email: pesto@essendorfer.de